Samstag, 12. Dezember 2020 Das war die Österreichische Meisterschaft 2020!

Pokale und Medaillen

Am 12. Dezember veranstalteten wir im Bildungszentrum der Arbeiterkammer Wien im 4. Bezirk eine ganz besondere Österreichische und Wiener Meisterschaft 2020 in Boogie Woogie. Aufgrund der Pandemie war es eine große Herausforderung dieses Event auf die Beine zu stellen. Trotz der sehr anspruchsvollen Vorbereitungen und der unzähligen Stunden, die aufgebracht werden mussten, haben wir unser bestes versucht um das Event trotz der schwierigen Zeit durchführen zu können und zu dürfen!

 

Großen Dank an die Funktionäre!

Die Sicherheit vor Ort und die Gesundheit aller Anwesender war hier natürlich die absolute Priorität und wurde durch eine Vielzahl an Maßnahmen erreicht. Unter anderem musste jeder Sportler, Betreuer, Helfer und Funktionär vor Ort getestet werden oder einen aktuellen negativen Corona-Test vorweisen, während dem Event bestand eine durchgehende FFP2-Maskenpflicht, die Mindestabstände mussten jederzeit eingehalten werden und es gab eine absolute Trennung zwischen Funktionären und Sportlern. Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Helfern und Funktionären bedanken, die trotz aller Auflagen und Aufwände das Event unterstützt, alle Maßnahmen eingehalten und das Event zu einem Erfolg gemacht haben.

 

Herzlichen Dank an die AK Wien!

Ohne unseren Partner, der Arbeiterkammer Wien, wäre diese Veranstaltung nicht möglich gewesen. Wir waren im ständigen Kontakt und Austausch bezüglich diversen Themen. Nur durch diese Kooperation war die Durchführung des Events in dieser anspruchsvollen Zeit überhaupt erst denkbar. Auch hier geht unser ganz großer Dank an die Mitarbeiter der AK Wien, die uns über den gesamten Planungszeitraum über und während der Durchführung zur Seite gestanden sind und das "Unmögliche" möglich gemacht haben".

 

Herausforderung gemeistert!

Sportlich gesehen war dieses Turnier für die Teilnehmer natürlich alles andere als einfach. Die Erfahrung ohne Publikum, also praktisch als "Geisterturnier", Höchstleistungen zu erzielen ist alles andere als üblich in unserem Sport. Gerade beim Boogie macht das Publikum so viel aus. Die Paare und Helfer versuchten diesem Umstand möglichst zu kompensieren, jeder Sportler, Betreuer und Helfer feuerte lautstark jedes Tanzpaar während der Runde tatkräftig an und brachte den Arbeiterkammer-Saal zum Beben! Ein großes Lob und unsere Anerkennung an alle Beteiligten - es war unbeschreiblich wie toll die Stimmung und Energie in jeder einzelnen Runde war!

 

Stockerl Seniors Class

In der Seniors Class konnten Eva und Bernhard ihren Meistertitel aus dem Vorjahr verteidigen und sind nun 2-fache Meister! Auch Elisabeth und Earl verteidigten den Vize-Meistertitel mit tollen Leistungen. Dritte wurden Günter und Marion (Dance & Relax). Gratulation!

Die bestplatzierten Wiener und somit Wiener Meister 2020 wurde unser Boogiehasen-Paar Herta und Thomas - herzliche Gratulation!

1. Platz Eva Hofmann & Bernhard Hofmann Dancing Dots
2. Platz Elisabeth Paschek & Earl Dunar RRC Rock Stars
3. Platz Marion Leeb & Günter Leeb Dance & Relax
4. Platz Herta Friedrich & Thomas Maschl BWC Boogiehasen
 

Stockerl Main Class

In der Main Class feierten Miriam und Markus nach mehr als 3 Jahren ihr Comeback bei einem Turnier und erreichten den 3. Platz und somit den Vize-Vize Meister 2020 sowie den Wiener Vize-Meister 2020! Den zweiten Platz belegten Tina und Michael und verteigten so ihren Vize-Meistertitel aus 2019! Bereits zum 6. Mal in Folge sicherten sich Elsa und Andreas den Titel in der Königsklasse und zum dritten Mal den Wiener Meistertitel! Wir gratulieren allen Paaren zu ihren tollen Leistungen und zu den Platzierungen.

1. Platz Elsa Köck & Andreas Aigner BWC Boogiehasen
2. Platz Martina Bliemel & Michael Wacha RRC Rock Stars
3. Platz Miriam Leischner & Markus Pollaschak BWC Boogiehasen