Willkommen bei den Boogiehasen!

Willkommen beim 18fachen und amtierenden Österreichischen Meister in Boogie Woogie! Die Boogiehasen sind ein gemeinnütziger Boogie Woogie und Swing Verein der 1991 gegründet wurde und wird bereits in zweiter Generation geführt wird. Als gemeinnütziger Verein widmen wir uns nicht nur dem Turniersport, sondern auch dem Boogie Woogie als Social Dance für Hobbypaare. Wir möchten das Lebensgefühl und die Musik der 50er und 60er Jahre hochleben lassen. 

Durch regelmäßigen Austausch mit anderen internationalen Spitzenpaaren und Trainern fließen stets neue Techniken und Trends in unsere Unterrichtseinheiten mit ein. Einflüsse anderer Swing-Tänze wie Lindy Hop, Charleston oder Solo Jazz möchten wir unseren Mitgliedern ebenfalls beibringen. Seit mehr als 30 Jahren bieten wir Tanzbegeisterten ein familäres Umfeld, in dem man tanzbegeisterte Leute kennen lernt und sich tänzerisch weiterentwickeln kann.

Boogie lernen

Nächste Termine

Save the date. Wir planen aktuell am Samstag, 24. September 2022 die diesjährige Österreichische und Wiener Meisterschaft zu veranstalten. Wir drücken die Daumen, dass es diesmal (nach 2 Lockdown-Turniere) endlich wieder mit Zuschauern und Publikumstanz klappt. Alle die Interesse haben, bitten wir den Termin freizuhalten. Wir freuen uns auf ein tolles Turnier!
Alle Informationen

Aktuelle Neuigkeiten

Am 18. Juni 2022 fand ein Boogie Woogie World Cup der Main Class in Zürich statt! Unser Paar Elsa und Andreas vertrat die Hasen und Österreich bei diesem topbesetzten internationalen Turnier! Sie erreichten über die Vorrunde direkt das Halbfinale und scheiterten dort um weniger als einen Punkt sich für das Finale zu qualifizieren. Trotzdem ist der 8. Platz bei diesem Turnier ein super Erfolg - die Hasen gratulieren! 1. Platz Anna Tyutyunyuk & Masi Sauren Finnland 2. Platz Alessia Ghezzo & Dimitri Masotti Italien 3. Platz Guilia Cornelli & Simone Corsi Italien 8. Platz Elsa Aigner & Andreas Aigner Österreich Als nächstes steht die Weltmeisterschaft in Stuttgart am Programm. Wir drücken die Daumen!
Alle Informationen

Im Juni war es endlich wieder soweit! Nach 2 Jahren pandemiebedingter Pause fand zum dritten Mal das Event Boogie and the Beach statt, das eine ganze Woche lang Boogie tanzen mit Sonne, Strand und jede Menge Spaß vereint. Nach 2 Ausgaben auf der Baleareninsel Ibiza verschlug es uns diesmal nach Malta! Über Fünzfig Teilnehmer aus Deutschland und Österreich reisten in der Woche von 06. bis 13. Juni zur St. Paul´s Bay im nord-westlichen Malta. Vormittags fand jeweils Unterricht statt. Anschließend wurden die Tage frei verbracht, wobei einige gemeinsame Ausflüge am Plan standen. Abends traf man einander wieder und es wurde wieder das Tanzbein bei diversen Themenparties geschwungen. Einige Eindrücke findet ihr in unserem Highlight-Video weiter unten! Wir bedanken uns bei den Boogie Sunshines aus Rosenheim für die Kooperation, allen voran bei Tanja und Rolf Stein, bei Lisi für die großartige Unterstützung während der ganzen Woche sowie all den anderen Helferlein! Es war eine wunderbare Woche mit allen Teilnehmern und Mitreisenden!
Alle Informationen

Folge uns auf Instagram